workshopproduktionlernen

Produziere deinen eignen TV-Beitrag

In diesem Workshop wird an vier Abenden ein Fernsehbeitrag produziert.
Am 1. Tag wird das Thema gefunden, ein Konzept entwickelt, der Drehplan erstellt und gemeinsam mit den Drehteams Kameraführung sowie Lichtsetzung besprochen.
Am 2. Tag geht's dann an die Umsetzung und ab zum Dreh vor Ort. Tag drei und vier stehen ganz im Zeichen der Postproduktion und der Fertigstellung des Beitrags, der abschließend im Fernsehen Premiere feiert!

WANN?

Donnerstag, 25.04.2019 um 17:00 - 21:00 Uhr
Freitag , 26.04.2019 um 17:00 - 21:00 Uhr
Donnerstag, 02.05.2019 um 17:00 - 21:00 Uhr
Freitag, 03.05.2019 um 17:00 - 21:00 Uhr

Melde dich jetzt online an!

workshopModerationcommit

Gäste im Studio sind eine Bereicherung für jede Sendung im Freien Radio und im Community-TV. Für die Moderation stellen sich dabei unterschiedliche Herausforderungen, damit die Sendung auch für das Publikum attraktiv ist. Bei einer Gesprächsrunde sollen möglichst alle Anwesenden ausgewogen zu Wort kommen, die Sendung soll aber spannend bleiben. Hat man nur einen Gast, ändern sich die Anforderungen an die Moderation. Was sind die Unterschiede? Welche Rolle spielt der Einstieg? Wie hält man den geplanten Spannungsbogen im vorgegebenen Zeitrahmen und konzentriert sich dabei auf die wesentlichen Fragen und Themen? Und wie gelingt es der Moderation die vorab festgelegte Diskussionslinie beizubehalten, wenn z. B. zwei kontrahierende Politiker die Klingen kreuzen?

Dieser Kurs gibt Tipps im Umgang mit unterschiedlichen Situationen in Talksendungen im Radio und im Fernsehen. Das Gelernte wird in Übungen umgesetzt und auf Grundlage des kollegialen Feedbacks diskutiert. Und, wer Talksendungen moderieren kann, ist dann auch gewappnet für die Moderation aller Art von öffentlichen Podien!

REFERENTIN
Linda Muscheidt, freie Journalistin und Fachdozentin für Kommunikation u.a. an der Universität Basel und Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW und Trainerin an der Radioschule klipp+klang

WANN UND WO
Freitag 26. April von 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag 27. April von 9.00 – 16.30 Uhr
Im OKTO-Studio in der Goldschlagstraße 172 Stiege 4, 1140 Wien
Anfahrt

Hier geht's zur ANMELDUNG

Um eine verbindliche Anmeldung wird bis zum 18. April 2019 gebeten.

Weitere Informationen zum Workshop, sowie Konatkmöglichkeiten findet ihr auf der Homepage

Mitmachenyoutubeworkshop

Für alle, die wissen wollen, wie es richtig geht!

Youtube ist deine Leidenschaft, doch die technischen Details, die aufwendige Planung eines Videodrehs, inhaltliche Unsicherheiten und die ständig wechselnden Trends halten dich davon ab selbst aktiv Content zu gestalten? Dann pack deine Ideen, all deine Kreativität sowie viele, viele Fragen und komm am 18. Jänner in unser Okto- Studio, denn hier stehen dir einen Nachmittag lang namhafte Influencer mit Rat und Tat zur Seite.

Youtube-Workshop mit Christoph, Peter, Diana und Stefan am 18.01.2019 ab 15.00 Uhr bei Okto Community TV. Der Eintritt ist frei.

Kreative und technische Unterstützung gibts von:

Christoph: Christoph Poropatits ist der Mann, der fast alles zum Thema Youtube weiß. Der ehemalige Youtube-Mitarbeiter und internationale Medienmanager mit unglaublichem Erfahrungsschatz möchte euch an seinem Wissen teilhaben lassen und führt uns am 18.01. durch einen spannenden Workshop-Nachmittag.

Peter: Peter ist nicht nur ein Sprachentalent, sondern auch ein Youtube-Genie und an dieser Stelle lassen wir einfach mal die Zahlen sprechen, denn über 475.000 Abonnenten lernen gemeinsam auf seinem Channel „lingualizer“ mit ihm die Sprachen der Welt kennen. C'est génial!

Diana: Unverschönt ehrlich und einfach hinreißend produziert Diana Diamanta Content zum Thema Mama-Sein und dem gemeinsamen Alltag mit der Familie. Über 35.000 Abonnenten zeigt Sie offen ihre ganz private Welt und vielleicht auch dir schon bald, wie man Inhalte auf Youtube richtig aufbereitet.

Stefan: Er hat es geschafft, Stefan hat den Tech-Olymp erklommen und zählt mit seinem Channel „TechMagnet“ und über 347.000 Abonnenten zu den einflussreichsten Youtubern Österreichs. Unglaublich, oder?

Gemeinsam könnt ihr durchstarten und euren Inhalten neues Leben einhauchen. Die Teilnahme ist für jeden kostenlos, eine Anmeldung s.u. ist allerdings bis zum 16.01.2019 erforderlich.

Die gesamte Influencer-Crew und das Team von Okto freuen sich auf die gemeinsame Reise mit euch, also schnell anmelden!

*Anmeldung mit dem Betreff „Youtube-Workshop“ und unter Angaben deines vollständigen Namens an ac@okto.tv.

Achtung! Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf 20 Anmeldungen.*

Wann? 18.01.2019 ab 15.00 Uhr

Wo? Okto Community TV, Goldschlagstraße 172 1140 Wien*

workshopmedienproduktionaus und weiterbildungPostproduktionvideoreportage

Grundlagen der Fernseh- und Videoproduktion

Was ist eine Blende, was ein Weißabgleich und wie wird das Licht bei einem Interview gesetzt? Neben den technischen Basics zum Bedienen einer Kamera wird auch gestalterisches Know How vermittelt. Einstellungsgrößen, Perspektiven, Interviewführung und ein guter Ton sind die Basis einer guten Videoproduktion. Abgeschlossen wird der Kurs mit einer Einführung in den digitalen Videoschnitt mit Final Cut X. Dabei wird das Material gesichtet, der Ton und die Farbe korrigiert und Grafiken hinzugefügt. Der Besuch dieses Basis Workshops ist die Voraussetzung für die Nutzung des Okto-Equipments und der mit Final Cut X ausgestatteten Okto-Schnittplätze.

Wann findet der Workshop statt?

Do., 10.01.2019, 17 - 21 Uhr
Fr., 11.01.2019, 17 - 21 Uhr
Do., 17.01.2019, 17 - 21 Uhr
Fr., 18.01.2019, 17 - 21 Uhr

Ihr könnt euch ganz einfach hier anmelden!

workshopModeration

Wie führe ich die ZuseherInnen locker und natürlich durch eine Sendung, wie vermittle ich Informationen verständlich?
Ob beim Aufnehmen eines Off-Textes oder der Moderation vor laufender Kamera - gutes Sprechen will gelernt sein. In diesem Workshop werden anhand vieler praktischer Übungen - die richtige Atemtechnik, Verbesserung der Artikulation, des Ausdrucks und vielem mehr, die ersten Schritte zum professionellem Sprechen gesetzt.

Freitag, 30.11.2018, 16:00 – 21:00 Uhr

Melde dich einfach online an!