Oktoskop

Die Sendereihe, die schon 2007 mit dem Fernsehpreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnet wurde, ist Kino & Diskurs in seiner schönsten Form. Statt Mainstream und Häppchen gibt’s cineastische Entdeckungen und ausführliche Gespräche mit FilmemacherInnen. Präsentiert werden vorwiegend Filme, die man abseits von Festivals kaum zu sehen bekommt. Ein Pflichttermin für alle, die wissen, dass Kino mehr ist. In der Oktothek sind aus rechtlichen Gründen nur die Gespräche mit den FilmemacherInnen verfügb

weiterlesen

Auch wenn sie in seinem Film aus gutem Grund nicht zu sehen sind: Die Kampfjets und Militärhelikopter, die wegen des eben vereitelten Militärputschs in Istanbul präsent waren, haben nicht nur die Dreharbeiten zu seinem Film, sondern auch seine vor Krieg und Verfolgung geflohenen ProtagonistInnen massiv beeinflusst. Das erzählt der Künstler und Regisseur Oliver Ressler im Studiogespräch mit Oktoskop Kurator Lukas Maurer. Ausgesucht hat er die Menschen, die bewusst nicht zu sehen, sondern nur zu hören sind, vor allem nach dem Kriterium, ob sie daran interessiert waren nicht nur ihre persönliche Situation zu schildern, sondern auch eine politische Analyse der Situation in der Türkei und der EU-Abschottungspolitik Stellung zu wagen. (Regie: Oliver Ressler, A 2016)

There are no Syrian Refugees in Turkey

Auch wenn sie in seinem Film aus gutem Grund nicht zu sehen sind: Die Kampfjets und Militärhelikopter, die wegen des eben vereitelten Militärputschs in Istanbul präsent waren, haben nicht nur die Dreharbeiten zu seinem Film, sondern auch seine vor Krieg und Verfolgung geflohenen ProtagonistInnen massiv beeinflusst. Das erzählt der Künstler und Regisseur Oliver Ressler im Studiogespräch mit Oktoskop Kurator Lukas Maurer. Ausgesucht hat er die Menschen, die bewusst nicht zu sehen, sondern nur zu hören sind, vor allem nach dem Kriterium, ob sie daran interessiert waren nicht nur ihre persönliche Situation zu schildern, sondern auch eine politische Analyse der Situation in der Türkei und der EU-Abschottungspolitik Stellung zu wagen. (Regie: Oliver Ressler, A 2016)

Mehr aus dieser Sendereihe