Art Movement

Kunst gestern – heute – morgen. Die Porträtreihe Art Movement widmet sich den SchöpferInnen von Bildender Kunst aus allen Bereichen, begegnet ihnen in ihrem Lebensraum, beobachtet sie bei ihrer Arbeit und widmet sich dem individuellen Umfeld und den Lebensumständen der KünstlerInnen. Aber auch alte MeisterInnen werden im Rahmen von Ausstellungsporträts vorgestellt.

weiterlesen

Wolfgang Puschnig feierte im Mai 2016 seinen 60. Geburtstag.Das Art Movement Team machte von ihm, anlässlich der „wellenklaenge - borderbreak“  2013, in Lunz am See, einen halbstündigen Film. Er ist ein Jazzmusiker im klassischen Sinn, der die scheinbar inkompatiblen Stile zusammenführt. Puschnig ist ein „Sänger ohne Worte“, der sein Altsaxofon seufzen und jubilieren lässt.
Wir sehen und hören ihn und seine Freunde mit „alm groove“ beim Moas unter typischen „Édouard Manet - Bedingungen“ und auf der Seebühne.

Wolfgang Puschnig und Freunde

Wolfgang Puschnig feierte im Mai 2016 seinen 60. Geburtstag.Das Art Movement Team machte von ihm, anlässlich der „wellenklaenge - borderbreak“ 2013, in Lunz am See, einen halbstündigen Film. Er ist ein Jazzmusiker im klassischen Sinn, der die scheinbar inkompatiblen Stile zusammenführt. Puschnig ist ein „Sänger ohne Worte“, der sein Altsaxofon seufzen und jubilieren lässt. Wir sehen und hören ihn und seine Freunde mit „alm groove“ beim Moas unter typischen „Édouard Manet - Bedingungen“ und auf der Seebühne.

Mehr aus dieser Sendereihe