Perspektivenwechsel
#AccessIsrael

#AccessIsrael

Wir waren auf der Zero Project Conference 2022 in der Uno City und haben dort Michal Rimon getroffen. Sie ist CEO von Access Israel, das sich seit 1999 für Barrierefreiheit in Israel und dem Nahen Osten einsetzt und immer wieder spannende Projekte realisiert. Beim "Feast of the Senses" erleben Teilnehmer*innen bei einem Abendessen wie es ist, nichts zu sehen, nichts zu hören oder kaum greifen zu können. "This Able" führte dazu, dass Ikea barrierefreie Möbel-Accessoires entwarf und anbietet. "Possible" ist vieles, vor allem wenn man Inklusion von Anfang an mitdenkt und nicht erst retroaktiv beginnt, Barrieren abzubauen.

Teilen

Einbetten

<iframe width="560" height="315" src="https://blogs.okto.tv/de/oktothek/episode/62b9c6492d3f9/embed" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe