Jukebox
Salon nichtgrau in der Casalunga

Salon nichtgrau in der Casalunga

Von Heimat und zu Hause - Interview zum „Liederabend“ im Salon nichtgrau am 9. November 2021 in der Casalunga im 4. Bezirk. Elena Larina, eine aus Russland stammende und nun in Wien lebende Künstlerin, begleitet an diesem Abend die Mezzosopranistin Bernarda Klinar aus Kroatien und den Bassisten Nikola Jevtic aus Serbien zu Liedern von Tschaikowsky, Georgi Swiridow, Gustav Mahler ua. Die Klaviermanufaktur Bösendorfer hat sie 2003 als weltweit erste weibliche Liedbegleitung Bösendorfer Artist ernannt. In diesem Interview erzählt Elena Larina von ihrem Leben, ihrer Kunst und ihrer Musik, von der es auch zu hören gibt. Karten und weitere Infos: www.nichtgrau.net/salon

Teilen

Einbetten

<iframe width="560" height="315" src="https://blogs.okto.tv/de/oktothek/episode/61826345db8ee/embed" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe