Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen

„Die Verbesserung der Welt kann man nicht delegieren, die muss man selbst machen.“

Peter Huemer im Gespräch mit Prof. Dr. Harald Welzer, Soziologe und Sozialpsychologe sowie Herausgeber von „FUTURZWEI. Magazin für Zukunft und Politik“. Welzer schrieb zahlreiche Bücher zu gesellschaftspolitischen Fragen und zur Nachhaltigkeit, zuletzt den Titel „Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen“.
(Foto: Christian Fischer)

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe