Keep Dreams

Claudine Dufrene erzählt eine Geschichte aus ihrer Kindheit, eine Miniatur. Dieses Erlebnis mit ihrer Mutter führte zu einem starken lebenslangem Bedürfnis nach Berührung und Kontakt, was sie zur Kommunardin in Frankreich und auch bei Mühl am Friedrichshof machte, wo Rollenspiel und Selbstdarstellung wichtig war. Bei einem Kontakt-Improvisations-Tanz Workshop im WUK hat sie diesen kurzen und berührenden Poesiefilm gedreht, den sie hier vorstellt.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe