Jan-Werner Müller: Globaler Triumph des Populismus

Jan-Werner Müller lehrt politische Theorie und Ideengeschichte an der Princeton University in New Jersey. Mit Peter Huemer spricht er über den Zustand der Demokratie im Zeitalter von Trump, über Populismus als permanente Gefahr für die Demokratie und weshalb er als Indikator für ein nicht funktionierendes Parteiensystem gesehen werden muss.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe