Im Fokus der Initiative Afrika Positiv ist dieses mal Benin. Einst Heimat reicher und brillanter Zivilisationen, entstanden aus Königreichen wie Danhome (Abomey), Xogbonou (Porto‐Novo), ist Benin heute bekannt für seinen vorbildhaften demokratischen Prozess. An zwei Abenden lädt die Botschaft von Benin in der Schweiz zur einer Entdeckungsreise in das westafrikanische Land ein, um die vielfältigen Seiten des Staates Benin näherzubringen. Die Kampagne startet mit einem Symposium mit Eloi Laourou (Botschafter von Benin in der Schweiz), Alexis Neuberg (Gründer und Obmann, Radio Afrika), Mahoudagba Christophe Adjassoho (Sprachtrainer, Ossiris Lernakademie), Max Kodjo (Beninische Diaspora in Österreich), Birgit Moser-Zoundjiekpon (Verein Gesundheit für Benin-Benin Santé).
Der zweite Abend findet im Schwarzberg statt, wo ein Konzert der Gruppe Gangbé Brass Band am Programm steht.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe