Von der Sehnsucht nach Widerhall - Hartmut Rosa

Hartmut Rosa, Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Autor zahlreicher Bücher versteht die Sozialwissenschaften als Arbeitsfeld, in dem es darum geht gemeinsam um ein gelingendes Leben zu ringen. Mit Peter Huemer spricht er über Weltbeziehungen, Beschleunigung und Entfremdung und warum wir als Menschen auf Resonanz angewiesen sind. In seinem aktuellen Buch "Resonanz: Eine Soziologie der Weltbeziehung (2016)", das sich als Gründungsdokument einer Soziologie des guten Lebens lesen lässt, stellt er die These auf, dass Beschleunigung das Problem und Resonanz möglicherweise die Lösung ist. Aufzeichnung einer Veranstaltung im AkzentTheater vom Dienstag, 24.05.2016

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe