frauenpolitikdonaufestivalUlm

Das Buch und die Website (https://women.danube-stories.eu/women/)

Danube Women Stories

sind veröffentlicht und am 13. Juli 2018 in Ulm vorgestellt worden.

Im Rahmen einer Ausstellung im Museum Ulm konnten wir den Reden von Bürgermeisterin Frau Mann, vom Verlagshaus Danube Books, und der Herausgeberinnen Christiana Weidel, Sabine Geller, und Belinda Schmalekow lauschen. In den altehrwürdigen Gewölben waren schöne Posters von ausgewählten Frauen - je eine pro portraitierter Stadt - zu sehen, für Wien war Ula Schneider von SOHO in Ottakring zu sehen! Und die anderen Frauen aus Wien sind:

Karine LaBel, Tänzerin und Choreographin Martina Reiter, Musikerin und Veranstalterin Eleonore Kleindienst, Architektin, Ziviltechnikerin Leandra Ardizzone, Künstlerin Susi Luschin, TV-Produzentin, Lektorin

Bei der Messe Buch Wien wird das Buch auf Deutsch am 11. 11. um 11 Uhr vorgestellt! Eine Gelegenheit, uns dort zu sehen und sich über die zahlreichen Beiträge im Buch zu freuen!

Im Foto: Die Herausgeberinnen Belinda Schmalekow (l.), Sabine Geller (m.), Christiana Weidel (r.) bei der Ausstellung im Museum Ulm - vor dem Foto der Wiener Donau-Frau Ula Schneider (© D. Mayer)

Gib als Erster einen Kommentar ab