Otisci/Fingerprints – 15 Jahre später

20.08.2008

Ab Mi., 21.9. um 22:00 Uhr auf Okto
(B/K/S mit deutschen Untertiteln)

In Den Haag steht derzeit der mutmaßliche Kriegsverbrecher Ratko Mladic vor Gericht, wo er sich in elf größeren Fällen von Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit während des Bosnienkrieges 1992-95 verantworten muss. Aus diesem Anlass nimmt  Okto die Sendereihe “Otisci / Fingerprints – 15 Jahre später”  erneut in sein Programm auf.

Die 25teilige Dokureihe Otisci/Fingerprints porträtiert das Leben der Menschen in 24 Städten Bosnien-Herzegowinas und geht den Spuren des Krieges in den 1990er Jahren nach. Die Dreharbeiten dauerten insgesamt 11 Monate. Die Beiträge über Kriegsverbrechen in der Region entstanden in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Nichtregierungsorganisationen sowie dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag. Zum Auftakt der Sendreihe steht ein Making of von Otisci / Fingerprints auf dem Programm. Die weiteren 24 Folgen sind jeden Mittwoch um 22:05 Uhr im Rahmen des Programmschwerpunkts “20 Jahre Zerfall Jugoslawiens” auf Okto zu sehen.

Alltag zwischen Zukunft und Vergessen
Der Krieg in Bosnien hat viele Menschenleben gekostet, andere verloren ihr zu Hause und die Chance auf eine unbeschwerte Zukunft. Manche, die der Krieg zu Flüchtlingen gemacht hatte, fanden andernorts eine neue Heimat, andere wagten den Weg zurück in ihre Heimatstädte und -dörfer.
Das Zusammenleben der Menschen in dieser Region steht oft im Spannungsfeld zwischen jäh zerbrochenen Freundschaften, dem Wissen um begangene Kriegsverbrechen, über die man dennoch lieber schweigt, erlittenen Kriegstraumata und dem einfachen Wunsch nach einer besseren Zukunft.

Otisci/Fingerprints – 15 Jahre später wurde von der Europäischen Gesellschaft für Bildung und Kommunikation mit dem Erasmus EuroMedia Award 2007 ausgezeichnet.

Otisci / Fingerprints – 15 Jahre später (BiH 2007, XY Films
Bosnisch/Kroatisch/Serbisch mit deutschen Untertiteln)
24 Episoden. Ab Mittwoch, 28.9.2011, jeweils um 22:05 Uhr

HIER GEHT’S ZU OTISCI – 15 GODINA POSLIJE

zur Produktionsgeschichte

Posted in Allgemeines